Golf

ob am Strand oder im Bunker, egal – Hauptsache Sand!

Bei Bewegung jeder Art schüttet der Körper Serotonin aus und man ist frohgelaunt! Im Freien wird außerdem Melatonin gebildet, welches die Zirbeldrüse bei Dämmerung ausschüttet. Wir werden dann müde und schlafen besser.